Waage eichen

Eine Waage strahlt in jedem Betrieb Vertrauen aus. Sie ist ein wichtiges Hilfsmittel um Gewichte festzustellen und um eine korrekte Abrechnung sicher stellen zu können. Damit dies auch dauerhaft der Fall ist muss man die Waage eichen lassen. Durch den Eichprozess wird die Waage immer wieder auf die genauen Messwerte hin überprüft und angepasst. Dies ist in einigen Bereichen durchaus eine gesetzliche Vorgabe bringt aber auch in Bereichen ohne Vorgabe Klarheit in die Prozesse. Das Waage eichen erfolgt in einem regelmäßigen Prozess. In den meisten Fällen reicht es aus, alle zwei Jahre die Waage neu justieren zu lassen.

Waage eichen
Waage eichen

Gesetzliche Vorgaben mit dem Waage eichen einhalten

Im gewerblichen und privaten Handel ist es völlig klar, eine Waage im Verkauf muss geeicht sein. Nur so können Verbraucher sicher gehen, dass sie immer die korrekte Menge an Ware vom Händler erhalten. Darüber hinaus ist dies auch eine Vorschrift in der verarbeitenden Lebensmittelindustrie. Dies betrifft vor allem Fertigprodukte. Die Kunden müssen darauf vertrauen können, dass die aufgedruckte Menge auch in der Packung vorhanden ist. Deshalb ist das Waage eichen hier genauso ein wichtiger Prozess wie an der Ladentheke.

Prüfsiegel nach dem Waage eichen erhalten

Das Eichamt vergibt für jede geeichte Waage ein Prüfsiegel. Dieses Prüfsiegel ist ein Aufkleber der auf der Waage aufgebracht wird. Er ist so beschaffen, dass er beim Ablösen beschädigt werden würde. Daher können die Verbraucher darauf vertrauen, dass das Siegel nach dem Waage eichen auch ein Original auf der Waage ist. Das Siegel wird so angebracht, dass die Kunden dieses auch immer gut an der Waage erkennen können. Auf dem Siegel ist ein Datum aufgedruckt. Bis zu diesem Datum wurde die Waage abgenommen und wird voraussichtlich auch immer das richtige Gewicht anzeigen. Nach Ablauf der Frist muss ein neuer Prozess des Waage eichen erfolgen damit ein neues Siegel vergeben werden kann.

Mehr Informationen: https://www.bosche.eu/blog/kann-ich-meine-waage-im-eigenen-betrieb-eichen

Wartungsvertrag für das Waage eichen abschließen

Viele Unternehmen wollen sich nicht um das Waage eichen kümmern und lagern den Prozess an einen Dienstleister aus. Hier erfolgt ein Wartungsvertrag. Durch den Dienstleister wird das Waage eichen überwacht und dauerhaft durchgeführt. Dies schafft auch Sicherheit in allen Prozessen. Das Prüfprotokoll wird sicher verwahrt und kann bei Bedarf auch vorgelegt werden. Insofern eine Prüfung vor Ort stattfindet kann der Einzelhändler sich auf den Vertrag berufen und steht somit, bei korrekter Bedienung, nicht im Haftungsfall zur Verfügung. Damit kann dieses leidige Thema ganz einfach ausgelagert werden und man kann sich um die wirklich wichtigen Dinge im Geschäft kümmern.

 

Top