Kategorie: Pflege

Polnische Pflegekraft – finanzierbare Betreuung rund um die Uhr

Statistiken zufolge kann sich hierzulande jeder Vierte, der auf Ganztagespflege angewiesen ist, eine deutsche Pflegekraft nicht leisten und ist deshalb auf eine Betreuung durch eine polnische Pflegekraft angewiesen. Selbstverständlich sollten die Kosten für Sie nicht der einzige Grund sein, sich für eine polnische Pflegekraft zu entscheiden. Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen sollten Sie bei der Auswahl einer Pflegekraft aus Polen unbedingt miteinbeziehen. Eine polnische Pflegekraft bietet Ihnen eine Ganztagspflege für ungefähr 1500 Euro pro Monat an. Deutsches Pflegepersonal kostet Sie ungefähr das Doppelte.

Leistungen Ihrer polnischen Pflegekraft

Polnische PflegekraftIhre Pflegekraft aus Osteuropa bietet Ihnen eine individuelle 24-Stunden-Pflege in Ihrer vertrauten Wohnung. Ihre Eigenständigkeit bleibt größtenteils bewahrt, da Sie Ihren Alltag nach Ihren persönlichen Wünschen gemeinsam mit Ihrer polnischen Pflegekraft planen. Ihre polnische Pflegekraft übernimmt die hauswirtschaftliche Versorgung (Begleitung bei Kirchen- und Arztbesuchen, Versorgung Ihrer Haustiere, Reinigen, Waschen, Kochen, Einkaufen). Die Grundpflege durch eine polnische Pflegekraft beinhaltet Hilfe beim Ankleiden, bei der täglichen Körperpflege, beim Toilettengang, Essen, Wechseln von Inkontinenzartikeln, usw. Aktivierende Pflege umfasst individuelle Betreuung, beispielsweise gemeinsame Unternehmungen, Fernsehabende sowie Übungen nach Anleitung.

Polnische Pflegekräfte bieten Ihnen kostengünstige liebevolle Pflege

Mit der Zahl der Personen, die auf Pflege angewiesen sind, steigen leider auch die Pflegekosten. Eine Alternative sind günstige Pflegekräfte aus Polen. Sie bieten Ihnen die Pflegeleistungen an, die Sie benötigen, sodass Sie weiter in Ihrem vertrauten sozialen Umfeld wohnen können.

 

Vorteile einer häuslichen Betreuung durch eine polnische Pflegekraft

Ein wichtiger Vorteil bei der Betreuung durch eine polnische Pflegekraft ist, dass Sie anders als in deutschen Pflegeheimen ein Mitspracherecht erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich eine Pflegekraft aus Polen zeitnah organisieren lässt. Es dauert maximal zwei Wochen, bis eine geeignete Pflegekraft für Sie gefunden ist. Für die professionellen Agenturen, die Ihnen eine Pflegekraft aus Polen vermitteln, stehen die Achtung älterer Menschen und Herzlichkeit an erster Stelle. Viele Polinnen sind gläubige Christinnen, sodass es für sie eine ehrenvolle und selbstverständliche Aufgabe ist, einen Senior zu pflegen. Eine polnische Pflegekraft bietet Ihnen nicht nur Hilfe im Alltag, sondern fördert auch Ihre Selbstständigkeit. Die Person, die Ihre Pflege übernimmt, spricht deutsch auf hohem Niveau. Es wird Ihnen eine Pflegekraft vermittelt, die über langjährige Berufserfahrungen im Bereich Pflege verfügt und Ihre Aufgabe mit größter Sorgfalt erfüllt. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre polnische Pflegekraft rund um die Uhr präsent ist. Dadurch können Sie und Ihre Angehörigen sicher sein, dass Sie immer in guten Händen sind, wenn Sie Hilfe brauchen. Da die Pflegekraft bei Ihnen im Haushalt wohnt, entsteht schnell Vertrautheit. Da eine Pflegekraft aus Polen offen und warmherzig ist, entwickelt sich häufig schnell eine enge Bindung.

 

Top

Umweltschutz – für die Reinigungsfirma aus Nürnberg – ein großes Anliegen

Eine Reinigung, egal welcher Art bedeutet immer, dass Reinigungsmittel benötigt und Abfälle entsorgt werden müssen. Deshalb achtet die Reinigungsfirma aus Nürnberg darauf, dass alle Abfälle so entsorgt werden, dass diese vernünftig recycelt werden. Außerdem kommen nur Reinigungsmittel zum Einsatz, welche biologisch abbaubar sind.

 

Reinigungsfirma aus Nürnberg – Kontaktaufnahme – ein Kinderspiel

Reinigungsfirma NürnbergUm mit der Reinigungsfirma aus Nürnberg in Kontakt zu kommen, stehen dem potenziellen Auftraggeber gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kann telefonisch Kontakt aufgenommen werden und zum anderen, kann ein Fax gesendet werden. Die bessere Alternative ist allerdings das hinterlegte Kontaktformular im Internet. In diesem können Sie gleich Ihre Fragen und Wünsche bis ins kleinste Detail schildern. Eine Antwort bekommen Sie spätestens in zwei Werktagen von der Reinigungsfirma aus Nürnberg. Das Beste daran ist, dass Sie ein unverbindliches kostenloses Angebot bekommen, welches Sie sich in aller Ruhe durch den Kopf gehen lassen können.

Flexibilität – hervorragend bei der Reinigungsfirma aus Nürnberg

Die komplette Belegschaft von der Reinigungsfirma aus Nürnberg stellt sich individuell auf die Wünsche der Kunden ein. Das bedeutet, egal ob im privaten oder gewerblichen Raum ein Auftrag angenommen wird, alle werden gleich abgearbeitet. Dabei wird selbstverständlich viel Wert darauf gelegt, dass es kein Grund zu einer Beanstandung gibt. Um ständig den Bedürfnissen gerecht zu werden, bekommen die Mitarbeiter der Reinigungsfirma aus Nürnberg regelmäßige Schulungen. Besonders schön ist, dass der Auftraggeber keine Materialien oder Reinigungsmittel zur Verfügung stellen muss.

 

Reinigungsfirma aus Nürnberg – jeder Kundenwunsch wird erfüllt

Heutzutage bedeutet eine Reinigung nicht nur, dass Toiletten, Waschräume und Büros sauber gemacht werden müssen. Genau aus diesem Grund bietet die Reinigungsfirma ein breites Spektrum an Leistungen an. Dazu zählt beispielsweise die Reinigung einer Außenfassade, die Unterhaltsreinigung, die Bauschlussreinigung, eine Teppichreinigung oder eine Sonderreinigung. Damit geben sich die Mitarbeiter der Firma aber nicht zufrieden. Sie stellen auch keine Fragen, wenn es darum geht, dass eine Solaranlagenreinigung oder eine Natur-und Kunststeinsanierung ansteht. Selbst die Entfernung von Graffiti oder eine Industriereinigung wird im Handumdrehen erledigt. Und weil nicht nur Gebäude gesäubert werden müssen, sondern auch Grünanlagen, freut sich die Firma auch über solch einen Auftrag.

Reinigungsfirma Nürnberg – eine Firma, die ihrem Namen gerecht wird

Unser Straßenbild ist in der heutigen Zeit von Bürokomplexen, Arztpraxen, Schulen oder Kindergärten bestimmt. All diese Gebäude haben eine Gemeinsamkeit. Die Rede ist von einem starken Durchgangsverkehr. Dieser hat zur Folge, dass sich Schmutz, Staub und Bakterien überall absetzen. Genau aus diesem Grund müssen diese Gebäude alle perfekt gereinigt werden. Durch die Größe und Intensität der Reinigungsarbeiten kann solch eine Aufgabe nur durch professionelle Firma bewältigt werden. Die Reinigungsfirma aus Nürnberg steht dabei ganz oben auf der Zufriedenheitsskala der Auftraggeber. Das liegt daran, weil die Reinigungsfirma aus Nürnberg alle anfallenden Reinigungsarbeiten übernimmt.

 

Top

24 Stunden Betreuung: Für Menschen, die Ihr geliebtes Zuhause nicht verlassen wollen

Wenn ein Angehöriger erkrankt oder Aufgrund seines Alters nicht mehr alleine leben kann, möchten die Angehörigen den geliebten Menschen in bestmöglicher Betreuung wissen. Wenn der ältere Mensch sein geliebtes Zuhause nicht verlassen und in ein Heim ziehen möchte, bleibt nur noch die Möglichkeit einer häuslichen 24 Stunden Betreuung. Da diese in Deutschland sehr teuer ist, entscheiden sich mittlerweile rund 150.000 Patienten oder deren Angehöriger für eine Pflegekraft aus Osteuropa, die sich rund um die Uhr um den Patienten kümmert.

Wer führt eine 24 Stunden Betreuung durch?

24_stunden_betreuungZahlreiche Agenturen vermitteln Pflegekräfte aus osteuropäischen Ländern, die unterschiedliche Qualifikationen aufweisen. Wer sich für die 24 Stunden Betreuung entscheidet, sollte wissen, dass damit eine kompetente rund-um-Pflege gemeint ist. Die Pflegekraft aus Osteuropa kümmert sich in diesem Fall um die ganzheitliche Betreuung des Patienten. So sind hauswirtschaftliche Aufgaben wie kochen und waschen in der Verantwortung der Kraft für die 24 Stunden Betreuung, aber auch pflegerische Tätigkeiten wie Hilfestellung beim Toilettengang, waschen des Patienten, etc.

Wichtig ist hierbei zu beachten, dass ausschließlich examinierte Fachkräfte medizinische Leistungen wie zum Beispiel Blutdruckmessen, Medikamente spritzen, sogar das an-und ausziehen von Kompressionsstrümpfen durchführen dürfen.

Wenn Sie also für Ihren Angehörigen eine 24 Stunden Betreuung wünschen, die diese medizinische Hilfeleistungen ausübt, muss die Kraft aus Osteuropa über ein entsprechendes Examen verfügen.

Welche weiteren Aufgaben übernimmt eine Kraft in der 24 Stunden Betreuung?

Neben den häuslichen Tätigkeiten wie putzen, aufräumen oder kochen, sowie der Grundpflege, die aus alltäglichen Dingen wie waschen des Patienten, mit ihm Zähne putzen oder den medizinischen Tätigkeiten, hat die Kraft für die 24 Stunden Betreuung noch weitere Aufgaben.

So ist sie eine Stütze im Alltag, beschäftigt sich mit ihrem Patienten, begleitet ihn bei Spaziergängen oder bei Arztbesuchen. Die sogenannte aktivierende Pflege sorgt für einen unterhaltsamen Alltag des Patienten, der so durch die 24 Stunden Betreuung weiterhin aktiv am Leben teilhaben kann. Die Pflegekraft ist aktive Zuhörerin, spielt mit ihrem Patienten Gesellschaftsspiele und motiviert diesen so, weiterhin aktiv am Leben teilzuhaben.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Betreuung suchen!

  • -Wenn Sie eine Pflegekraft aus Osteuropa einstellen möchten, muss diese über eine gesetzliche Krankenversicherung verfügen.
  • – Die Tätigkeit muss aus steuerrechtlichen Gründen angemeldet sein.
  • – Suchen Sie eine Kraft, die sich in der 24 Stunden Betreuung auch um medizinische Hilfestellungen des Patienten kümmert, dann lassen Sie sich ein Examen vorlegen, dass besagt, dass die Kraft dazu in der Lage ist, medizinische Aufgaben zu bewältigen.
  • -Soll die Pflegekraft den Patienten auch zu Arztbesuchen oder Aktivitäten außerhalb des Eigenheims begleiten, achten Sie darauf, dass die Kraft über einen Führerschein verfügt.
  • – Viele osteuropäische Fachkräfte sprechen kaum deutsch. Achten Sie darauf, eine Pflegekraft mit Deutschkenntnissen einzustellen, damit die Kommunikation zwischen Pflegekraft und Patient gewährleistet ist.
Top

Infoartikel: Die 24 Stunden Pflege

Viele betreuungsbedürftige Menschen wünschen sich im vertrauen Umfeld das würdige Leben. Wer dies ermöglichen möchte, sollte sich die 24 Stunden Pflege genauer überlegen. Durch die 24 Stunden Pflege zu Hause können hilfebedürftige Angehörige im Alltag professionell unterstützt werden. Alle Angehörigen werden von den zeitintensiven, vielfältigen Aufgaben entlastet, welch die meist die professionelle Rundum-Betreuung mit sich bringt.

Was ist für die 24 Stunden Pflege zu beachten?

Die 24 Stunden Pflege

Wichtig ist, dass es sich um geschulte Pflege- und Betreuungskräfte handelt. Um die Bedürfnisse der Kunden kümmern sich die Kräfte dann sehr fürsorglich. Wichtig für die Angehörigen ist, dass die Betreuung risikolos und zuverlässig erfolgt. Statt in dem Pflegeheim ist mit der 24 Stunden Pflege auch zu Hause das würdige Leben möglich. Gerade in dem zunehmenden Alter werden die gesundheitlichen Einschränkungen schließlich immer mehr. Bezüglich Mobilität und Beweglichkeit gibt es immer mehr kleinere Beeinträchtigungen. Nicht selten sind auch ernste Erkrankungen vorhanden und so beispielsweise Demenz.

Die Betroffenen können durch die Erkrankungen oftmals sogar weitgehend hilflos werden. Wurden früher noch die alltäglichen Aufgaben nebenbei erledigt, so kann dies bei den Senioren zu richtigen Herausforderungen werden. Vieles kann nicht mehr alleine bewältigt werden, egal ob der Spaziergang im Park, der Gang zur Toilette, das Ankleiden, das Waschen, das Putzen oder das Kochen. Die Angehörigen müssen dann entscheiden, ob sie sich für das Pflegeheim oder die 24 Stunden Pflege zu Hause entscheiden.

Wichtige Informationen zu der 24 Stunden Pflege

Studien konnten bereits zeigen, dass die hilfebedürftigen Menschen gerne möglichst lange Zeit in der vertrauten Umgebung leben möchten. Neben Familie und Beruf ist es nur schwierig, dass die Menschen dort eigenständig betreut werden. Viele Angehörige werden mit der Situation überfordert und dies besonders nach längerer Zeit. Die 24 Stunden Pflege ist dann die Lösung, welche durch geschulte und sorgfältig ausgesuchte Pflegekräfte stattfindet. Unterstützt werden Senioren bezüglich der Mobilität, bei der Ernährung, der Körperpflege, den alltäglichen Aktivitäten und in der Hauswirtschaft. Der Weg in das Pflegeheim kann damit für viele Menschen vermieden werden und dies sogar bei den Krankheiten wie Demenz.

Auch die betreuenden Angehören können damit sehr entlastet werden. Jeder weiß genau, dass die hilfebedürftigen Menschen professionell und sicher versorgt sind. Die 24 Stunden Pflege ist dabei meist sicher, menschlich und auch kompetent. Zunächst ist auch vor Ort eine Beratung möglich und dann kann der Betreuungsbedarf auch genau ermittelt werden. Alle Pflege- und Betreuungskräfte sind speziell geschult und Alterserkrankungen werden intensiv behandelt. Zu den Qualifikationen gehören Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Engagement. Oft können auch staatliche Zuschüsse für die Pflege ermittelt werden.

Top