Tische und Stühle mieten

Familienfest: So bringen Sie alt und jung zusammen

Haben auch Sie kleine Kinder im Kindergartenalter? Dann wissen Sie vermutlich die Unterstützung von Familie und Freunden zu schätzen, wenn dringend ein Babysitter gesucht ist oder Sie anderweitig Entlastung benötigen. Auf der anderen Seite freuen sich die meisten Groß-/Pateneltern, Tanten und Onkel ebenfalls über jede Stunde, die sie mit den Kleinen verbringen können.

Ein Fest für die ganze Familie

Um die besondere Verbindung von Großeltern und ihren Enkelkindern zu feiern, werden auch sie von vielen Kindergärten zu Sommer- oder Weihnachtsfesten eingeladen. Wenn die verschiedenen Altersstufen aber so weit auseinandergehen, müssen gewisse Punkte zur Planung des Familienfests bedacht werden, damit auch alle gemeinsam Spaß haben können.

Tische und Stühle mieten Zunächst ist es wichtig, den Ort des Geschehens so komfortabel wie möglich zu gestalten. Ältere Leute mögen es häufig windgeschützt und brauchen bequeme Sitzmöglichkeiten. Dafür können Sie zum Beispiel bei Eventdeko-For-Rent.de Tische und Stühle mieten. Ein Zelt zur Abschirmung von Wind und Wetter bietet sich auch an.

Tische und Stühle mieten

 

Einfach Speisen, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen schmecken, können über Foodtrucks angeboten werden. Ansonsten können Sie natürlich auch selbst ein Buffet organisieren, zu dem jeder Gast etwas beiträgt. Zuletzt sollten Sie für die Kinder darauf achten, dass es spannend bleibt. Eine Hüpfburg und ein paar outdoor Spielsachen sorgen für gute Stimmung. Für die älteren Leute lohnt es sich auf allgemein verträgliche Musik zu setzen. So wird Ihr Familienfest ein echter Erfolg!

 

 

Pool Roboter

Poolreinigung: So wichtig ist die Hygiene im Pool

Mitunter werden auch die Sommertage in Deutschland schon beinahe unangenehm warm. In einem solchen Fall gibt es kaum etwas Schöneres, als im eigenen Garten in den Pool zu tauchen. Das Wasser ermöglicht eine umfassende Abkühlung, vom klassischen Entspannen bis hin zum wilden Toben ist alles möglich. Kein Wunder also, dass immer mehr Haushalte über einen eigenen Pool verfügen. Für einen ungetrübten und ausgiebigen Badespaß sollten Sie hierbei allerdings auf die richtige Reinigung achten, denn nur im sauberen Wasser sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Die Sauberkeit beginnt bereits bei den Basics Pool Roboter

Wer sich einen Pool kauft, entscheidet sich in der Regel für ein Fertigset. Mittlerweile enthalten diese in fast allen Fällen neben dem Pool an sich auch eine passende Pumpe. Hierbei handelt es sich um entsprechende Kartuschenfilter, die leider meist sehr wenig Leistung erbringen und gerade bei einem großen Pool für die zuverlässige Reinigung wenig geeignet erscheinen. Deshalb empfiehlt sich bei einem großen Pool oder bei einer ausgiebigen Nutzung der Kauf einer leistungsstarken Sandfilteranlage. Entsprechende Varianten finden Sie schon für unter 200 Euro, diese halten das Wasser jederzeit angenehm sauber. Auch ein Oberflächenskimmer sollte auf keinen Fall fehlen. Dieser entfernt die groben Schmutzpartikel von der Oberfläche und reinigt somit ebenfalls sehr umfassend.

Moderne Hilfsmittel erleichtern Ihnen die Reinigung

Schon die praktischen Sandfilteranlagen sorgen mit der modernen Technik dafür, dass der Pool immer dann einsatzbereit ist, wenn das Wetter zum Baden einlädt. Der Markt stellt aber noch viele weitere Features und Hilfsmittel für die gründliche Reinigung zur Verfügung. Hier ist vor allem ein  Pool Roboter von Poolakademie.de eine sehr gute Wahl. Dieser fährt den Boden des Pools ab und entfernt hier alle Ablagerungen und Verschmutzungen innerhalb kurzer Zeit. Einige Modelle eignen sich sogar für die Reinigung der Wände, diese fallen allerdings deutlich teurer aus. Wer seinen Pool immer einsatzbereit wissen möchte, ist mit einem entsprechenden Pool Roboter definitiv gut beraten. Tipp: Auch der klassische Kescher darf auf keinen Fall fehlen.

Auch die Chemie spielt hier eine wichtige Rolle

Doch der beste Filter und der beste Roboter helfen nur wenig, wenn die Chemie nicht stimmt. Gegen Keime und Bakterien helfen entsprechende Produkte zuverlässig. Die Anwendung ist heute so einfach wie nie zuvor. Auf dem Markt stehen Tabs zur Verfügung, die teilweise sogar mehrere Funktionen bei der Reinigung und Pflege des Wassers beinhalten. Die entsprechenden Tabs geben Sie einfach in einen Dosierschwimmer oder in den Skimmer, schon sorgt die Chemie für sauberes Wasser. Testen Sie die Qualität regelmäßig, um bei Schwankungen schnell reagieren und die Dosierung der Poolchemie mit wenigen Handgriffen anpassen zu können.