Monat: August 2020

Im eigenen Körper wohlfühlen: Behandlungsmethoden für jüngere Haut

In der Regel haben alle Frauen und Männer das Bedürfnis nach einem gepflegten Aussehen. Um zum Beispiel das Hautbild zu verbessern, besteht die Möglichkeit, das Mikroneedling und die dauerhafte Haarentfernung von einer Fachkraft durchführen zu lassen. Dabei profitiert man von deren Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen.

Microneedling

Beim Microneedling Düsseldorf geht es um eine sanfte Therapiemethode, die bei der Haut zur Verfeinerung und Glättung angewendet wird. Durch einen Behandlungsaufsatz, der mit kleinen Nadeln bestückt ist, erzeugt man winzige Mikroverletzungen, die in der Haut Regenerationsprozesse anregen sowie ihre Hyaluronsäure und Neubildung des Kollagens stimulieren. Bei fast allen Hauttypen kann Microneedling zum Einsatz kommen. Es sorgt dafür, dass das Hautbild verfeinert, gestrafft, geglättet und verjüngt wird. Man verspürt am Behandlungstag leichte Rötungen und Schwellungen, welche sich jedoch innerhalb von 48 Stunden legen. Das Behandlungsspektrum der Therapiemethode ist breit gefächert. Es wird beispielsweise bei der Reduzierung von grobporiger Haut, Falten Melasmen, Pigmentstörungen, Cellulite, Dehnungsstreifen, erschlafften Bindegewebe, altersbedingten Hautveränderungen und Narben angewendet. Der Effekt vom Microneedling Düsseldorf bezieht sich auf die winzigen Verletzungen, die man durch die kleinen Nadeln erzeugt. In der Haut werden bestimmte Rezeptoren durch die Mikroverletzungen stimuliert, welche zu einer vermehrten Ausschüttung der Wachstumsaspekte anregen. Diese stimulieren ihrerseits die natürlichen Regenerationsvorgänge der Haut, regen die Kollagen- und Hyaluronsäure Neubildung an und fördern bei dem behandelten Gewebe die Durchblutung. Selbst das Bindegewebe wird aufgrund dieser Prozesse gefestigt und bei der Haut die Elastizität stark verbessert.

Dauerhafte Haarentfernung

Am Körper gilt der Haarwuchs oft nicht nur als unästhetisch. Diese temporäre Trimmung beziehungsweise Haarentfernung kann ebenso Unannehmlichkeiten bewirken, zum Beispiel eingewachsene Haare, Pickel oder Juckreiz. Solche unschönen Folgen und die ständige Wiederholung der Entfernung lassen sich durch das Behandeln mit dem Dioden Laser auf die Dauer vermeiden. Bei diesem Laser ermöglichen die entsprechenden Wellenlängen eine wirksame, dauerhafte Haarentfernung Essen auch bei hellen dünnen Haaren und dunkler Haut. Zwar sind die viel stärkeren Impulse des Dioden Lasers gegenüber SHR und IPL etwas schmerzhafter, jedoch dafür viel wirkungsvoller, sodass nach maximal acht Behandlungen eine dauerhafte Haarentfernung Essen gegeben ist. Die von dem Dioden Laser abgegebenen Lichtimpulse werden über dieses Melanin, das sich im Haar befindet, zu der gesunden Haarwurzel befördert, sodass eine Verödung der anliegenden Nährstoffstrukturen erfolgt. Daraufhin verhungern die Haare. Nachdem nach maximal 20 Tagen die letzten Nährstoffreserven aufgebraucht sind, fällt das entsprechende Haar von selbst aus. Bei der Wellenlänge von 808 Nanometer ist die Haut fast lichtdurchlässig. Das Licht wird dahingegen von den melaninhaltigen Strukturen absorbiert und dann in die Wärmeenergie umgewandelt. Im Haarfollikelbefindet sich besonders viel Melanin. Genau in diesem Spektrum sendet der Laser das Licht aus, in welchem der entsprechende Follikel erhitzt und zerstört wird. Davon bleibt die umliegende Haut unberührt.

Top

Körperlicher Gesundheitscheck – Diese Untersuchungen gibt es

Wenn Sie einen körperlichen Gesundheitscheck wünschen, werden Sie an diesen Untersuchungen nicht vorbeikommen. Die Darmspiegelung Nürnberg, das Herz CT Nürnberg und das MRT Nürnberg bietet Ihnen einen Rundum-Check für Ihren Körper. Vertrauen Sie auf die Fachärzte und die Auswertungen dieser Untersuchungen.

Darmspiegelung Nürnberg

Bei der Darmspiegelung Nürnberg unterziehen Sie sich einer Früherkennung von Darmkrebs. Eine der wichtigsten Möglichkeiten hierfür ist die Darmspiegelung. Der Tumor wird so früh erkannt und die Heilungschancen sind so besser. Auch ohne Beschwerden haben Sie ab dem Alter bis 55 hier als krankenversicherte Person Anspruch auf eine solche Vorsorgekoloskopie. Der Arzt inspiziert dabei mit einem speziellen Gerät das Innere Ihres Darmes. Über die speziellen Arbeitskanäle kann er kleine Eingriffe vornehmen oder die Gewebeproben, die erforderlich sind, entnehmen. Bei einer Untersuchung des Dickdarms spricht man von der „Koloskopie“, bei der Dünndarmspiegelung von der „Enteroskopie“. Die Darmspiegelung gehört zum Bereich der Inneren Medizin. Auch eine Rektoskopie, die Untersuchung Ihres Mastdarms, ist möglich. Bei der Untersuchung des Dickdarms lässt sich das Endoskop (auch Koloskop genannt) einfacher einführen. Der Dünndarm hingegen ist etwas schwerer zu erreichen. Durch eine Gastroduodenoskopie kann auch der Zwölffingerdarm dann beurteilt werden.

Herz CT Nürnberg

Um auf Nummer sicherzugehen oder bei Beschwerden können Sie sich für ein Herz CT Nürnberg entscheiden. Der Kalkgehaltbeispielsweise zeigt an, ob die Herzkranzgefäße durch gewisse Kalkablagerungen schon geschädigt sind und wie hoch Ihr Risiko ist. Hier kann geprüft werden, ob Sie an einem Herzinfarkt erkranken könnten oder eine Angina Pectoris entwickeln werden. Das Herz CT wird auch Cardio CT genannt. Es ist ein modernes Diagnose-Verfahren mittels Röntgenstrahlen, das noch besser ist, als der Herzkatheter. Die Untersuchung am Herz erfolgt dabei nicht invasiv und ambulant. Mittels eines Kontrastmittels und der Röntgenstrahlung werden Schnittbilder von Ihrem Herzen angefertigt und eine detaillierte Untersuchung des pulsierenden Herzens ist möglich. Auch die schnell bewegenden Herzkranzgefäße kann der Facharzt so erkennen.

Das MRT Nürnberg

Durch ein MRT Nürnberg von Preventive Care Center GmbH können Sie Ihre Weichteilgewebe sicher untersuchen lassen. Dazu gehören die Muskelgewebe, das Bindegewebe, das Nervengewebe oder auch Organe und das Gehirn. Auch Hohlräume, die flüssigkeitsgefüllt sind, beispielsweise beim Herzen, bei Blutgefäßen oder beim Gallen- bzw. Bauchspeicheldrüseneingang, kann das MRT helfen und alles gut darstellen. Der Arzt kann dann Ihre Ergebnisse begutachten. Die Magnetresonanztomografie, kurz MRT, gilt als sicher. Sie wird auch Kernspintomografie genannt. Organe und Weichteile können so gut dargestellt werden. Sie können so Ihren Nacken bei einem Bandscheibenvorfall oder auch andere Weichteile begutachten lassen. Diese Möglichkeiten sind durch ein normales Röntgengerät nicht möglich. Vor allem die Schichtendarstellung hilft dem Arzt, eine genaue Diagnose zu stellen.

Durch alle drei Methoden, die Darmspiegelung, das Herz CT und das MRT können Sie vorbeugen.

Top